- Zusatzalarmierung -

Alarmierung per E-Mail oder SMS
An Mitglieder der BOS kann bei Alarmeingang automatisch eine Zusatz-Alarmierung per E-Mail, Push-Apps, SMS oder Sprachanruf oder Fax ausgelöst werden.

zur Registrierung / Auswahl Organisation

Versand von E-Mail:
Stellt die Hilfsorganisation ein eigenes Mailkonto zur Nutzung bereit, kann für den Versand die jeweilige Domain genutzt werden.
Hierfür ist jedes IMAP fähige Mailkonto ihres Webhoster geeignet.

Versand von SMS:
Zum Versand der SMS wird ein SMS-Gateway eines externen Anbieters verwendet. Viele Anbieter werden bereits unterstützt, weitere auf Anfrage möglich.

Versand von Push-Nachrichten auf Smartphones:
Derzeit werden die Nachrichtendienste Notify My Android (Android), Prowl (ioS) und RescueData (WindowsPhone) unterstützt.
Weitere auf Anfrage möglich...

Logo NMA - NotifyMyAndroid  Logo Prowl  Logo RescueData

Sprachanrufe:
Der Alarmtext wird in hörbare Sprache (Text2Speech) umgewandelt und die Personen auf dem Festnetz oder Mobilfunk angerufen und der Alarm vorgelesen.